TTV Kappelrodeck II – TTV Bühlertal II 6:9

Kreisklasse A

Nicht so toll lief es im Heimspiel der zweiten Herrenmannschaft gegen die stark aufspielenden Gäste aus Bühlertal, die erst kürzlich beim souveränen Tabellenführer  TB Sinzheim groß aufspielten und doppelt punkten konnten. Die Kappler hatten mit einem 2:1 aus den Doppelspielen zunächst den besseren Start. Doch vier Niederlagen der Spitzengruppe mit Dominik Braun und Ulrich Vogel gegen die Konkurrenten Dilger bzw. Bauer reduzierten die Hoffnungen auf einen Sieg sehr stark. Zoltan Biro und Peter Jülg glänzten zwar mit jeweils 2 Einzelsiegen gegen ihre Gegner – konnten aber insgesamt dem Spiel nicht mehr die erhoffte Wende geben, denn sowohl Klaus Rauber als auch Andreas Köninger blieben gegen ihre Gegenspieler wiederum ohne Punktgewinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.